Unsere neue Mitarbeiterin stellt sich vor

Susanne Knoll ist seit 1. Juli 2020 in der Region Süd tätig.

„Unterwegs sein“

Das ist sicherlich ein bestimmendes Motto, das mich als Person gut beschreibt.

Zunächst war ich während meiner Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin zwischen Buchdeckeln und somit auch immer schon irgendwie zwischen den Zeilen unterwegs. Denn die Geschichten entstehen ja nicht buchstäblich sondern sie formieren sich überhaupt erst über den Text  hinaus; sie auferstehen sozusagen erst über den Leerraum dazwischen, nämlich im Kopf und in der Phantasie des Lesers.

Kurzum: Mich faszinierte schon damals alles, was im Dazwischen liegt – alles, was nicht so leicht zu verorten ist. Und so auch die Byzantinische Kunstgeschichte, die mich dann später in ihren Bann und auf so manch ausgedehnte Reise zog. Die Entdeckung, dass diese Kunst wesentlich über den Raum kommuniziert, sich darüber entfaltet, ist bis heute für mich eine bewegende Erfahrung. Diese Kunst offenbart, dass Sakrale Kunst letztlich immer ein Zugangs-Geschehen ist. Ein In-der-Welt-Sein und zugleich ein sich Hineinnehmen lassen in eine anderen Raum, in einen transzendenten Raum.

Und wie es die Ereignisse und Läufe so wollten, hat es mich nun auch beruflich in eine neue Topographie hineingenommen: in die Region Süd als neuen Wirkungskreis.

Ich freue mich sehr auf die Spannweite und -tiefe in diesem neuen (Aufgaben)Feld!

Über uns

Erzbistum München und Freising

Seelsorgeregion Süd

Weihbischof Wolfgang Bischof

Bischofsvikar für die Seelsorgeregion

Adresse

089/2137-2640

 

Sendlinger Str. 34

80331 München

 

regionsued@eomuc.de

wappenEBweißeSchrift.gif
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2023 by HARMONY. Proudly created with Wix.com