Landkreisbesuche im Frühjahr 2022

Team der Region Süd unter Leitung von Weihbischof Wolfgang traf sich zum Austausch mit kommunalen und kirchlichen Vertretern der Landkreise Rosenheim und Berchtesgadener Land.

Wieder in Kontakt und ins Gespräch kommen und dabei die Probleme in den Blick nehmen, die die Menschen in den jeweiligen Landkreisen bewegen und die die Pastoral beeinflussen, das ist der rote Faden für die Landkreisbesuche des Weihbischofs in diesem Jahr.

 

Den Anfang machten am 04. und am 18. Mai 22 die Stadt und der Landkreis Rosenheim, sowie der Landkreis Berchtesgaden am 19. Mai 22. Die anderen Landkreise folgen im Herbst.

Ein Gespräch mit Oberbürgermeister März in Rosenheim und den Landräten Lederer (Lkr. RO) und Kern (Lkr. BGL) gehörten zum Programm, ein intensiver Austausch mit den Dekanatskonferenzen und eine Begegnung mit Vertreterinnen und Vertretern aus den Pfarrverbands- und Dekanatsräten. Dabei wurde deutlich, wie sehr sich Gesellschaft und Kirche im Umbruch befinden und wie bedeutsam nach wie vor die Botschaft des Evangeliums ist. Allerdings verursachen die nötigen Veränderungen auch Sorgen und Ängste, die ehrlich geäußert wurden.

 

Am Ende war der offene Austausch für alle Teilnehmenden bereichernd und motivierend.